0%
Lädt

Mal ehrlich, dein Smartphone ist dir wichtig.

Malunderline vector ehrlich, deincircle vector
ist dir wichtig.
Smartphone sticker background
Smartphone sticker text

Aber es wird noch wichtiger für das große Ganze. Sowie all deine Altgeräte.

Aber es wird noch wichtiger für das große Ganze. Sowie all deine Altgeräte.
Klimawandel
Abnutzung von Energie und Rohmaterial
Verschmutzung von Wasser, Luft und Boden
Abnutzung von Energie und Rohmaterial
Klimawandel
Verschmutzung von Wasser, Luft und Boden

Von der Herstellung bis zum Lebensende haben unsere elektronischen Geräte riesige Auswirkungen auf unsere Erde.

Mensch gegen Welt

Bald ist der Punkt erreicht, an dem unsere Erde uns nicht länger versorgen kann. Denn uns gehen Zeit und Ressourcen aus...

Das Verrückte ist, wir beschleunigen den Prozess jedes Mal, wenn wir etwas Neues kaufen.

Das Verrückte ist, wir beschleunigenCircle drawing den Prozess jedes Mal, wenn wir etwas Neues kaufen.
star icon

Es wird mehr Elektronik hergestellt, als benötigt wird.

90% of carbon footprint
Über 90 % des CO2-Fußabdrucks eines Smartphones entstehen, bevor es die Fabrik verlässt.
90% of carbon footprint
82.300 Liter Wasser werden für die Herstellung eines einzigen Smartphones benötigt.
90% of carbon footprint
Produktionsanlagen werden mit fossilen Brennstoffen betrieben, die schädliche Treibhausgase ausstoßen.
90% of carbon footprint
Rohstoffe werden stark abgebaut - in einer Tonne Elektroschrott steckt mehr Gold als in einer Tonne Golderz.

Wir verwenden begrenzte Ressourcen, um Elektronik zu produzieren, die als Abfall endet.

E-waste is the fastest-growing

Elektroschrott ist der am schnellsten wachsende Müllberg, sogar noch vor Fast Fashion.

E-Schrott, oder Elektroschrott wächst und wächst. Und jedes Jahr kommen 5.683 Eiffeltürme an E-Schrott dazu. Damit könnte man locker ganz Flensburg vollstellen. Quelle: World Economic Forum, 2021
E-waste is the most toxic solid-waste stream

E-Schrott ist auch der giftigste Müll und verschmutzt Land, Luft und Wasser.

Hochkonzentriertes Blei und Quecksilber aus E-Schrott haben verheerende Auswirkungen auf den Menschen: Atemwegserkrankungen, reduzierte kognitive Fähigkeiten und verfrühte oder sogar Fehlgeburten. Quelle: WHO Initiative on E-waste and Child Health
17.4%
82.6%
E-waste is the most toxic solid-waste stream, contaminating land, water, and air.

Nur 17,4% davon werden korrekt gesammelt und recycelt.

Only 17.4% of it will be properly collected and recycled.

82,6% davon werden nicht korrekt recycelt, denn wir können mit dem Tempo der Überproduktion nicht Schritt halten.

82.6% won’t be recycled correctly .

Zeit, auf die die Bremse zu drücken.

star icon

Wir brauchen nicht ständig neue Elektronik. Wir brauchen mehr Selbstbestimmtheit.

star icon

Geplante
Obsoleszenz.

Erklärung:

Eine Geschäftspraxis, die bewusst dafür sorgt, dass die aktuelle Version eines Produktes innerhalb eines bestimmten Zeitraums veraltet oder unbrauchbar wird.

Beispiel:

Zum Beispiel, wenn Firmen Hardware oder Software nach ein paar Jahren nicht mehr unterstützen (obwohl sie es könnten).

Erklärung:

Eine Geschäftspraxis, die bewusst dafür sorgt, dass die aktuelle Version eines Produktes innerhalb eines bestimmten Zeitraums veraltet oder unbrauchbar wird.

Beispiel:

Zum Beispiel, wenn Firmen Hardware oder Software nach ein paar Jahren nicht mehr unterstützen (obwohl sie es könnten).

star icon

Wahrgenommene
Obsoleszenz

Erklärung:

Wenn eine Firma Bedingungen schafft, die Konsumierende davon überzeugt, dass sie ihre funktionsfähigen Geräte noch vor Ablauf derer Lebensdauer austauschen.

Beispiel:

Zum Beispiel, wenn ein Hersteller das neue Modell eines bekannten Smartphones innerhalb eines Jahres auf den Markt bringt. Dadurch kommt der Gedanke auf, dass das "alte" Modell jetzt weniger kann und wert ist.

Erklärung:

Wenn eine Firma Bedingungen schafft, die Konsumierende davon überzeugt, dass sie ihre funktionsfähigen Geräte noch vor Ablauf derer Lebensdauer austauschen.

Beispiel:

Zum Beispiel, wenn ein Hersteller das neue Modell eines bekannten Smartphones innerhalb eines Jahres auf den Markt bringt. Dadurch kommt der Gedanke auf, dass das "alte" Modell jetzt weniger kann und wert ist.

star icon

Druck-Taktik

Erklärung:

Hochdruck-Verkaufstechniken werden eingesetzt, um Verbraucher zu manipulieren und unter Druck zu setzen, Dinge zu kaufen, die sie sonst nicht kaufen würden.

Beispiel:

Hersteller und der Einzelhandel, die aggressive Werbung am Black Friday schalten, um mit Rabatten und Angeboten für neue Elektronik zu locken.

Erklärung:

Hochdruck-Verkaufstechniken werden eingesetzt, um Verbraucher zu manipulieren und unter Druck zu setzen, Dinge zu kaufen, die sie sonst nicht kaufen würden.

Beispiel:

Hersteller und der Einzelhandel, die aggressive Werbung am Black Friday schalten, um mit Rabatten und Angeboten für neue Elektronik zu locken.

We also need to get away from the linear status quo

Wir müssen aufhören zu denken, dass Neu immer besser ist.

Denn das stimmt nicht. Jedes Mal, wenn wir neue Technik kaufen, unterstützen wir die lineare Wirtschaft, in der Rohstoffe abgebaut werden, um Elektronik herzustellen, die absichtlich dazu bestimmt ist, nach einmaligem Gebrauch auf einer Mülldeponie zu landen.
Design
Produktion
Vertrieb
Konsum
Einsammlung
Recycling
It’s time to go circular

Zeit, runder zu denken.

In einer Kreislaufwirtschaft wird Technologie so hergestellt, dass sie so lange wie möglich genutzt werden kann. Um unsere natürlichen Ressourcen zu verlängern, müssen wir die Lebensdauer unserer Elektronik verlängern. Katzen haben mehrere Leben, unsere Technik auch.
Design
Produktion
Vertrieb
Konsum
Einsammlung
Recycling

Wenn es um Elektronik geht, dann hören wir meistens nur vom Recycling.

We’re buying and discarding new devices at a rate that can’t be properly recycled

Aber das ist nicht genug. Vor allem, wenn wir neue Geräte schneller kaufen und wegwerfen, als wir recyceln können.

84 % der Verbraucher bevorzugen den Kauf neuer Elektronik gegenüber gebrauchter oder erneuerter Technik - trotz der schädlichen Auswirkungen des Neukaufs auf die Umwelt.
Kaufverhalten:
  • Neu
  • Gebraucht
  • Erneuert

Wir müssen reparieren. Und anfangen erneuert zu kaufen.

Warum refurbished in 99,86983%* der Fälle die richtige Wahl ist.

3 reasons
*Das ist ganz schön genau, aber ohne Witz, Technik so lange es geht zu nutzen, ist die nachhaltigste Sache. Die zweitnachhaltigste ist, erneuert zu kaufen, wenn du selbst keine Lust oder Möglichkeit hast dein Gerät zu reparieren.
1

So gut wie neu (wenn es richtig gemacht ist)

Erneuerte Elektronik ist genauso zuverlässig wie neue, wenn sie von geschultem Fachpersonal aufgefrischt wurden.
2

Weniger Auswirkungen auf Portemonnaie und Planet

Eine nachhaltige Entscheidung hat nachhaltig weniger Auswirkungen auf dein Konto. Denn erneuerte Geräte kosten viel weniger als neue.
3

Weniger CO2-Emissionen

Ein erneuertes Smartphone vermeidet 79,68 kg Kohlenstoffemissionen. Indem du die Lebensdauer eines Geräts verlängerst, erhältst du ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und verringerst gleichzeitig deinen gesamten ökologischen Fußabdruck.

Bereit für den nächsten Schritt?

star icon

Bereit? Dann lass uns loslegen.

Reduzieren

Reduzieren

Reduziere deinen Elektroschrott, indem du dich um deine Elektronik kümmerst, damit sie lange lebt und du nichts Neues brauchst.

Reparieren

Reparieren

Warum ersetzen, wenn du es reparieren kannst? Bring dein Gerät zu Fachpersonal oder hol dir DIY-Hilfe bei iFixit.

Wiederbenutzen

Wiederbenutzen

Weitergeben, verkaufen, spenden. Deine Geräte können noch so viele Leben nach dir haben.

Recyceln

Recyceln

Aber wirklich nur, wenn es gar nicht anders geht.

Verkünde die frohe Botschaft

Phone
Climate change
Depletion of energy and raw materials
Pollution of soil, air, water
Earth
Earth
Scrolle nach unten
Link in die Zwischenablage kopiert